AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der Jondi&Moon UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden "Verkäuferin" genannt), gelten für alle Verträge, die zwischen einem/r VerbraucherIn (im Folgenden "KundIn" genannt) und der Verkäuferin, in Bezug auf alle Waren die über diesen Online-Shop der Verkäuferin vertrieben werden, entstehen.

VerbraucherIn im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder einer hauptsächlich gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

2 Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Neuwaren über den Online Shop der Verkäuferin geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen. 

3 Vertragsschluss

Die Produktbeschreibungen im Online-Shop der Verkäuferin stellen keine verbindlichen Angebote des Verkäufers dar, sondern dienen lediglich der Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den/die KundIn. Der/die KundIn kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Nachdem der/die KundIn die ausgewählte Ware in den Warenkorb gelegt und den Bestellvorgang durchlaufen hat und durch Anklicken des Buttons den Bestellvorgang abschließt, gibt er ein rechtsverbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt keine entsprechende rechtsverbindliche Erklärung dar. Der Vertrag kommt auch durch die Zusendung der Ware zustande. 

 

4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Anbieterin. 

 

5 Andere Vorbehalte

Die Anbieterin behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen. 

 

6 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Sofern sich aus der Produktbeschreibung der Verkäuferin nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Anfallende Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert ausgewiesen und in der angegebenen Höhe erhoben. Die Rücksendekosten trägt der Kunde.

 

7 Zahlung

Der/die KundIn hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Zahlungsdienstleister (PayPal), Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), Debitkarte (Maestro) sowie "Sofort" bezahlen (Zahlungsdienstleister Klarna). Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser der Anbieterin und KundIn, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des/der KundIn an die Anbieterin weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Bei Zahlung über Kreditkarte muss der/die KundIn der KarteninhaberIn sein. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren und keine Kosten einer Geld-Transaktion übernehmen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der/die KundIn kommt erst nach Mahnung in Verzug. Alle Zahlungen und Gutschriften werden ausschliesslich in EURO abgewickelt.

8 Versand- und Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung grundsätzlich auf dem Versandweg und an die vom/von der KundIn angegebene Lieferadresse ausschließlich innerhalb Deutschlands. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung der Verkäuferin angegebene Lieferadresse maßgebend. Sollte das beauftragte Transportunternehmen die Ware an die Verkäuferin zurücksenden, weil eine Lieferung an den/die KundIn nicht möglich war, trägt der/die KundIn die Kosten. Dies gilt nicht, wenn der/die Kundin von seinem/ihrem Widerrufsrecht wirksam Gebrauch macht, wenn die Lieferung aufgrund von Umständen, die außerhalb des Einflussbereichs des/der KundIn liegen, nicht erfolgen kann oder wenn er/sie vorübergehend am Empfang der angebotenen Dienstleistung gehindert wurde. Ausgenommen hiervon ist es, wenn der/die KundIn die Verkäuferin eine angemessene Zeit im Voraus darüber informiert hat. Der Versand erfolgt innerhalb von 2-3 Werktagen ab dem Folgetag der Bezahlung an die vom/von der KäuferIn angegebene Lieferadresse. Die Bestellung wird vom Anbieter verschickt, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Die Lieferungen erfolgen von Montag bis Samstag, ausschließlich gesetzlicher Feiertage.

 

9 Gewährleistung

Sollte der Kaufgegenstand mangelhaft sein, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der/die KundIn wird gebeten, offensichtliche Transportschäden dem Spediteur anzuzeigen und den Verkäufer entsprechend zu informieren. Kommt der/die AuftraggeberIn dem nicht nach, so bleiben seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche unberührt.

 

10 Widerrufsrecht

VerbraucherInnen sind zum Widerrufsrecht berechtigt. Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben. Zum Widerrufsfurmular und den Bestimmungen kommen Sie hier.

Wenn Sie von dieser Vereinbarung zurücktreten, erstatten wir Ihnen die Zahlung unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an dem uns die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages zugegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Sie müssen die Waren unverzüglich, spätestens jedoch vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages informieren, an uns zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

 

10 Anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Kaufrechts für bewegliche Sachen. Für VerbraucherInnen gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als der gewährte Schutz nicht durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Landes entzogen wird, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
 

11 Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt auf ihrer Website den folgenden Link zur OS-Plattform bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform ist Anlaufstelle für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- und Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Gewerbetreibenden.

Stand 30.07.2021